Albert Camus Gesellschaft e.V.
in Kooperation mit:

Klicken Sie einfach auf das Dreieck!

Bürgerstiftung Lebensraum Aachen – die Mitmachstiftung! Mitmachen bei der gemeinsamen Gestaltung unseres Aachener Lebensraums, dazu möchten wir Sie und alle …

zur Website…

 

Kultur und Begegnung

Frankenb(u)erger e.V.
Burg Frankenberg
Hier finden Sie Informationen zu unseren Angeboten:
Stammtische | Programm  |  Raumbuchung
Mehr gibt es auf der aktuellen Website: www.burgfrankenberg.de…
Frankenb(u)erger e.V.
Burg Frankenberg
Goffartstraße 45, 52066 Aachen

Unser Team

 
juergen.jpg

Dr. Jürgen Kippenhan

hat in Bochum, Bonn und Aachen Philosophie und Sozialwissenschaften studiert. Promotion in Aachen über die Möglichkeit künstlicher Intelligenz. Zunächst Hochschulassistent in Aachen, dann Gastdozent an brasilianischer Universität, nun Lehrauftrag am philosophischen Institut der RWTH Aachen. 2009 Gründung von LOGOI.

susa.jpg

Susanne Vaaßen

hat in Aachen, Marburg und Wien Philosophie, Neuere deutsche Literaturgeschichte und Kunstgeschichte studiert.

ines2.jpg

Ines Finkeldei

hat in Aachen Baugeschichte, Kunstgeschichte und Politische Wissenschaft studiert.

team-logoi.jpg

Stefanie Schlößer

hat in Aachen Neuere Deutsche Literaturgeschichte, Deutsche Philologie und Politische Wissenschaft studiert.

Was ist logoi?

»LOGOI« ist der Plural des griechischen Wortes »Logos«, in dem der Anspruch lebt, die Dinge auf den Begriff zu bringen. Ausgangspunkt von LOGOI ist Ludwig Wittgensteins Einsicht, dass, auch wenn alle wissenschaftlichen Fragen unserer Zeit beantwortet wären, unsere eigentlichen Lebensfragen noch gar nicht berührt seien. Hier werden die existentiell drängenden Fragen unserer Zeit zum Thema verschiedener Diskurse gemacht.
Wir spüren, dass sich die Welt verändert. Vor diesem Hintergrund werden die Fragen drängender, welchen Sinn wir den Dingen des Lebens geben und was wir erwarten und hoffen können. Fragen dieser Art haben einen philosophischen Kern und so sucht LOGOI einen Diskurs zu eröffnen, der – wenn er gelingt – zu tieferen und treffenderen Einblicken führt. LOGOI will ein Raum für klare Gedanken sein. Damit schließt sich ein esoterischer Zugang zu den Themen aus.
Der von LOGOI angeregte Diskurs greift die aktuellen wie auch die klassischen Themen der Philosophie auf und öffnet sich den Fragen, die von den Naturwissenschaften angestoßen werden, wie zum Beispiel Gentechnik und Hirnforschung.
Auch Literatur und Kunst rücken dabei in Blickfeld. Philosophie bietet den Vorteil, dass sie sich dem gesamten Spektrum der neuzeitlichen Kultur zuwendet und gleichzeitig an das anknüpft, was die Menschen in ihren konkreten Lebenswelten berührt und aufreibt. Der erhoffte Gewinn liegt in der Klärung und Vertiefung.

Zu den Fragen, die uns beschäftigen, gehören:

¤ Welchen Sinn verfolgen wir?
¤ Welche Erwartungen bestimmen unser Leben?
¤ Wie gestalten wir unsere zwischenmenschlichen Bezüge?
¤ Wie lösen wir unsere inneren und äußeren Konflikte?
¤ Wie halten wir es mit der Religion?
¤ Was gibt uns die Moral?
¤ Was können wir wissen?
¤ Was dürfen wir hoffen?
Fragen dieser Art werden von LOGOI im Rahmen von Seminaren, Kulturreisen und Vorträgen behandelt.

zur Website…

https://www.facebook.com/logoi/

Weltweit vertreten Künstlerinnen und Künstler Positionen zu politischen und gesellschaftlichen Themen. Durch ihren Einsatz für die Freiheit des Geistes leisten sie einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung und zum Erhalt von Demokratie und Menschenrechten. Die Heinrich-Böll-Stiftung unterstützt dieses Engagement durch ihr Stipendienprogramm im Verein Heinrich-Böll-Haus Langenbroich e.V.

zur Website…

Das Institut français Aachen ist ein Ort der Begegnung und bietet neben Französischkursen und offiziellen Sprachzertifikaten auch ein reichhaltiges …

zur Website…

Kaleidoskop e.V.

Premieren, lang verschollene Schätze aus der Filmgeschichte, effektvoll durch Live-Musik, an einem besonderen Aufführungsort oder durch kulinarisches Beiwerk in Szene gesetzt, sind seit 1992 die Aushängeschilder von Kaleidoskop.

zur Website…

https://www.facebook.com/Kaleidoskop.Aachen/

KuKuK CaféBar Ausserhausverkauf
Öffnungszeiten
: Donnerstag bis Samstag von 13 – 18, Sonntag von 11 –18 Uhr

Täglich Kunst erleben!

Die Grenzkunstroute kann täglich besucht werden Anmeldungen sind nur zu den Führungen notwendig.

zur Website…

https://www.facebook.com/kulturmitkoepfchen

 

 
 
 
Herzlich willkommen beim Literaturbüro der Euregio Maas-Rhein!
Das Literaturbüro besteht als gemeinnütziger Verein seit 1981, Sitz ist Aachen.
 
Zur Website…

https://www.facebook.com/LiteraturvereinEUREGIO/

Das THEATER K hat seit 2014 einen neuen Standort.

 

Auf dem Gelände des historischen TUCHWERK Aachen bespielt das Theater K mit abwechslungsreichen Programmen die weitläufigen Industrieräume.

 

Das außergewöhnliche Ambiente der alten Fabrik lässt viele kreative Prozesse entstehen. Der künstlerischen Motivation des Theater K entsprechend, werden hier intensive, ungewöhnliche Theaterblickwinkel auf die jeweiligen Stücke erfahrbar. Neben den Schauspiel-inszenierungen finden Konzerte, Lesungen und Tanz-Performances in den spannenden Räumlichkeiten, sowie dem Innenhof des Industriekomplexes statt.

 

Etabliert hat sich auch das Konzept Theater K unterwegs. In den Wintermonaten stellt das Theater K seine Inszenierungen an unterschiedlichen Orten vor, wie beispielsweise im Ludwig-Forum für Internationale Kunst, Stadtbad Aachen, im Neuen Aachener Kunstverein oder im Suermont-Ludwig-Museum. Gelegentlich finden Inszenierungen auch im nahe gelegenen Ausland statt. So entstehen immer wieder neue Kooperationen, innerhalb derer auf die ungewöhnlichen Spielorte inspiriert eingegangen wird. 

zur Website…

https://www.facebook.com/Theater-K

Volkshochschule Aachen: vhs Aachen – Bildung für alle
https://www.vhs-aachen.de
Neues ausprobieren. Wissen vertiefen. Gleichgesinnte finden. Das Programm liegt auf unserer Homepage und gedruckt vor. Buchen Sie online oder im …

zur Website…

https://www.facebook.com/vhsaachen/

Im Jahr 2013 hatten der Philosoph und Gründer des philosophischen Instituts LOGOI Jürgen Kippenhan und der Schriftsteller Sebastian Ybbs die Idee, eine deutschsprachige Albert Camus Gesellschaft zu gründen. Es fanden sich gleich einige Camus-Liebhaber, die sich dieser Initiative anschlossen und so wurde die Gesellschaft 2014 gegründet, in das Vereinsregister eingetragen und als Gemeinnützig anerkannt.

In den Jahren seit der Gründung haben wir zahlreiche Veranstaltungen organisiert, Vorträge namhafter Camus-Kenner, Diskussionen, Lesungen, Aufführungen von Filmen und Theaterinszenierungen und Ausstellungen (siehe auch Bisher ). Regelmäßig finden unsere offenen Gesprächskreise statt, in denen vor dem Hintergrund der Ideen und des Werkes von Albert Camus zeitgemäße Themen dikutiert werden.

zur Website…

https://www.facebook.com/CamusFestivalTeam/

evangelische Stadtakademie Aachen

Regionale Resilienz Aachen

Kampagne “Mein Teller entscheidet!”

Für die Ökologisierung der Landwirtschaft und eine nachhaltige Ernährungskultur in unserer Region Wir möchten mehr über das Zusammenspiel zwischen unserer regionalen Ernährungskultur und den landwirtschaftlichen Strukturen in unserer Region informieren und die politischen, wirtschaftlichen und ökologischen Dimensionen dieses Zusammenspiels diskutieren.
https://resilienz-aachen.de/